Software Entwicklung

Wir entwickeln für Sie Individualsoftware und begleiten Sie durch den gesamten Entwicklungsprozess unter Berücksichtigung der Besonderheiten der fachlichen Domäne.

Die Erfahrung zeigt, dass der Erfolg eines Softwareprodukts nur in der Zufriedenheit der Kunden zu finden ist. Dabei resultiert diese Zufriedenheit nicht nur aus den nützlichen Funktionen der Software, sondern auch aus der Kommunikation und der Zusammenarbeit mit den Kunden und der Art und Weise wie das Produkt entwickelt und an die Bedürfnisse angepasst wird.

Unter Softwareentwicklung verstehen wir den gesamten Lebenszyklus einer Software; von Anforderungsanalyse über Implementierung bis hin zu Betrieb und Wartung sowie dem Management des Projekts, der Qualität und dem Risiko.

Qualität hat viele Aspekte. Zuverlässigkeit, Benutzbarkeit, Effizienz, Übertragbarkeit und Änderbarkeit sind die Grundpfeiler eines soliden Produktes. Erst wenn auf dieser Basis Funktionalität aufgebaut wird, kann man sicher sein, dass das Produkt auch morgen noch den Ansprüchen genügen kann.

Neue Technologien und ganze Ökosysteme werden immer wieder entwickelt und umgestaltet. Um zu erahnen, welche davon die richtige für ein Vorhaben ist, ist es notwendig einen guten Überblick zu haben. Alle Projekte kommen mit besonderen Anforderungen daher. So gilt es stets zwischen alt bewährten und neuen zukunftsweisenden Technologien abzuwägen.

Die Flexibilitätsanforderungen an moderne Softwareentwicklung ist enorm. Nicht selten ändern sich gesetzliche Anforderung (z.B. bezüglich des Datenschutzes), Kunden und Nutzer entdecken neue Einsatzmöglichkeiten und fordern hierfür besondere neue Features. Die Konkurrenz muss eingeholt oder überholt werden. Neue Technologien kommen auf den Markt und alte werden nicht mehr unterstützt.

Dieses komplexe Zusammenspiel kann man nur selten durch Vorausplanen beherrschen. Man kann jedoch durchaus während der Produktentwicklung darauf reagieren. Scrum ist eines der Managementmodelle, die diese Komplexität adressieren.

Wir unterstützen Sie bei der nachhaltigen Entwicklung von Software unter Berücksichtigung grundsätzlicher architektonischer Qualitätskriterien und der für Ihr Projekt passenden Technologien, sodass sich Ihr Produkt agil den Anforderungen anpassen und wachsen kann, sodass Ihre Software während des gesamten Lebenszyklus ein voller Erfolg wird.